DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn

Über mich

Mein Name ist Katrin Weidemann und ich arbeite als Pferdephysiotherapeutin und Reitlehrerin. Nachfolgend führe ich Ihnen Informationen über meinen Werdegang, besuchte sowie anstehende Seminare, Fortbildungen usw. auf:


  • 2013 – 2014 Weiterbildung zur Pferdephysiotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) in Dülmen unter der Leitung von Beatrix Schulte Wien
    Lehrinhalte waren neben den klassischen Methoden der Physiotherapie (wie u.a. Gelenksmobilisierungen, Massagetechniken für Muskulatur und Bindegewebe sowie Muskeldehnungen) Zahnheilkunde, Huf- und Sattelkunde, Stresspunktmassage nach Jack Meagher, Physikalische Therapien (z.B. die Anwendung von Wärme und Kälte), Neurologie und Leistungsdiagnostik / Trainingslehre, Erste Hilfe für Pferde und Akupressur (einschlieβlich der Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin) und weitere
  • Mai 2014 Longierlehrgang am DIPO geleitet u.a. von Wilfried Gehrmann
  • Mai 2015 Fortbildung am DIPO zum Flexiblen Taping bei Pferden
  • September 2015 Seminar „Sitzschulung vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen“ bei Martin Plewa
  • September 2015 Aufbaulehrgang am DIPO zum Flexiblen Taping
  • September 2015 Seminar zur Bodenarbeit, Freiheitsdressur und Zirzensik mit Kenzie Dysli
  • Mai 2016 Fortbildung am DIPO „Der Pferdehuf – die Informationsquelle für den Osteo- und Physiotherapeuten, Pferdebesitzer und Reiter
  • Juni 2016 Lehrgang zur Bodenarbeit und zum Reiten mit Balanced Horseman Arien Aguilar in Holzminden
  • Juli 2016 Lehrgang mit Nicole Künzel, Ausbilderin in klassischer Dressur und erfolgreiche Buchautorin, bei uns auf Gut Sudheim
  • Juli 2016 Seminar „Freiheitsdressur mit feinen Gesten“ mit Kenzie Dysli in Verden
  • September 2016 Lehrgang mit Nadine Scheel, der Co-Trainerin Kenzie Dyslis, zur Bodenarbeit und Freiheitsdressur bei uns auf Gut Sudheim
  • regelmäβige Unterrichtsnahme im Reiten und in der Arbeit an der Hand bei Sonja Hellwig, lizensierte Reitlehrerin der Ecole de Légèreté
  • wiederholter Besuch von Lehrgängen Philippe Karls inklusive der Teilnahme an Theorievorträgen
  • ab Februar 2016 aktive Teilnahme an der Reitlehrerausbildung der Ecole de Légèreté, geleitet wird die ca. dreijährige Schulung von Sabine Mosen

Pferdephysiotherapie

Ziele und Wirkung

Um die Leistungsfähigkeit des Pferdes zu bewahren, müssen seine Strukturen, wie Muskeln, Faszien und Gelenke, im größtmöglichen Maße beweglich gehalten werden. Eine Einschränkung der Mobilität und Arbeitsfähigkeit oder eine Überforderung können zur Anhäufung von Stoffwechselschlacken und damit zum Leistungsabfall führen. Unter Beibehalten der Belastung sind Schwierigkeiten in der Ausbildung und täglichen Arbeit vorprogrammiert und es kann zu Schädigungen kommen.


Die physiotherapeutischen Behandlungen setzen genau hier an. Durch die Optimierung der Elastizität der Gewebe und die Wiederherstellung der naturgegebenen Beweglichkeit der Gelenke wird aktiv zur Gesunderhaltung des Pferdes beigetragen. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden zudem verbessert.


Eine wichtige Aufgabe des Pferdephysiotherapeuten ist es, sogenannte Ursache-Folge-Ketten zu erkennen und aufzuschlüsseln. Dahinter verbirgt sich, dass Auffälligkeiten, wie z.B. das Kürzertreten eines Hinterbeins, ggf. in einen größeren Zusammenhang gebracht werden müssen, um effektiv behandelt werden zu können.


Wann ist es ratsam, ein Pferd physiotherapeutisch untersuchen und behandeln zu lassen?

Mögliche Indikationen sind:

  • Rittigkeitsprobleme wie z.B. Kopfschlagen, Zungenfehler, „Zügellahmheit“, Wegdrücken des Rückens, Schweifschlagen, Durchgehen, Steigen, Nervosität,…
  • plötzlicher Leistungsabfall, Verhaltensänderungen
  • Störungen des Bewegungsablaufes wie Taktfehler
  • muskuläre Verspannungen und Dysbalancen
  • Schwierigkeiten mit der Korrektur der natürlichen Schiefe
  • Probleme in der Ausbildung durch Exterieurmängel
  • vorausgegangene Verletzungen, Operationen, Erkrankungen

Die physiotherapeutischen Behandlungen können aber auch der Prävention und Leistungsoptimierung dienen. Früherkennung ist der beste Weg, um Schäden zu vermeiden!


Ablauf der physiotherapeutischen Behandlungen am Pferd

Pferdephysiotherapie Das Pferd wird im Stand sowie in der Bewegung begutachtet, auf muskuläre Verspannungen, Gelenksblockaden und schmerzhafte Zonen hin untersucht und entsprechend behandelt. Hierzu wird aus einem Repertoire an verschiedenen Techniken geschöpft, wie Muskelmassagen und -dehnungen, Gelenksmobilisationen, Fasziengriffen, Wärme- und Kälteanwendungen und Akupressur. Zudem wird die Passform des Sattels und Zaumzeuges überprüft, um ggf. Störfaktoren ausfindig zu machen, und bei Bedarf hinsichtlich der Haltungsbedingungen beraten. Zum Abschluss erhält der Besitzer eine Anleitung für physiotherapeutische Übungen in der Folgezeit und Empfehlungen für das Training des Pferdes.

Ausbildung

Reitunterricht

Da ein ganzheitliches Konzept der beste Weg zum Ziel ist, biete ich neben den physiotherapeutischen Behandlungen auch Reitunterricht im Sinne der Lehren der klassischen Dressur an. Hierbei orientiere ich mich insbesondere an der Ecole de Légèreté, die vom französischen Reitmeister Philippe Karl begründet wurde. Ich absolviere derzeit die dreijährige Reitlehrerausbildung dieser Schule bei Sabine Mosen, um mich entsprechend fortzubilden. Ein wichtiger Grundsatz ist für mich, den physischen und psychischen Besonderheiten des Pferdes Beachtung zu schenken und den Reiter für diese zu sensibilisieren. Da kein Pferd wie das andere ist, arbeite ich nicht nach „festen Schablonen“, sondern stimme den Ausbildungsplan immer individuell ab.


Dressurmäßige Ausbildung an der Hand

Die Arbeit an der Hand an der Trense oder Kandare dient der Gymnastizierung des Pferdes und kann ergänzend zum Reiten oder bei Bedarf zeitweise als Alternative durchgeführt werden. Vielen Pferden fällt das Erlernen neuer Lektionen ohne das Reitergewicht zunächst leichter, da sie den Rücken frei haben und sich nicht zusätzlich auf den „Input von oben“ konzentrieren müssen. Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Korrektur der Vorderlastigkeit und der natürlichen Schiefe, da nur ein ausbalanciertes und geradegerichtetes Pferd zu einem leistungsstarken Partner in Sport- und Freizeitreiterei heranreifen kann. Auch die Maultätigkeit, welche Voraussetzung für die Losgelassenheit ist, lässt sich mittels gezielter Übungen verbessern. Nach dem Erarbeiten der Grundlagen kann zu weiterführenden Lektionen, wie z.B. den Seitengängen, übergegangen werden. Erfahrungsgemäß lässt sich das vom Boden aus geschulte gut vom Sattel aus umsetzen, da dem Pferd dann die einzelnen Übungen und Lektionen schon vertraut sind. .


Kappzaumarbeit und gymnastizierendes Longieren

Die Arbeit am Kappzaum ist hervorragend für das Verbessern von Mobilität, Geraderichtung und Balance geeignet. Neben biegenden Übungen spielt das Erarbeiten der Schulterkontrolle eine wichtige Rolle in meinen Trainingseinheiten. Die Pferde bekommen dadurch mehr Körperbewusstsein und können sich auch unter dem Reiter sicherer und losgelassener bewegen. Aus der Kappzaumarbeit lässt sich schließlich das gymnastizierende Longieren entwickeln. Hierbei lernt das Pferd, die erworbenen Fähigkeiten in die höheren Gangarten zu übertragen. Dies ist viel effektiver und vor allem gesünder für das Pferd, als das Longieren auf einem großen Zirkel ohne die vorausgegangene präzise Schulung aus geringerer Distanz.


Bodenarbeit im Sinne des Natural Horsemanship

Die Bodenarbeit ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, da ohne eine feine, vertrauensvolle Kommunikation zwischen Mensch und Pferd Missverständnisse entstehen können, die oftmals zu größeren Problemen heranreifen. Drängeln oder Ziehen beim Führen, Losreißen beim Longieren, häufiges Scheuen und Wegspringen und Schwierigkeiten beim Verladen sind nur einige Beispiele hierfür. Es gibt zahlreiche Übungen, die dies verhindern oder Abhilfe schaffen und die Bindung von Pferd und Reiter verbessern können. Die Bodenarbeit kann zudem zu den ersten Schritten in der Freiheitsdressur führen und eröffnet damit noch eine weitere tolle Möglichkeit der Zusammenarbeit mit dem Pferd.

Bei Bedarf können die Trainingseinheiten auch bei uns auf Gut Sudheim stattfinden. Hierfür steht ein 19x20m großes überdachtes, idyllisch und ruhig gelegenes Viereck zur Verfügung, welches mit ASground ausgestattet ist.

Um die gröβtmögliche Effektivität zu gewährleisten, biete ich meine Trainingseinheiten nur im Einzelunterricht an, je nach Absprache in Einheiten von 45 oder 60 Minuten.

Lehrgänge, Tageskurse, Vorträge,...

Ab dem Sommer 2016 organisiere ich bei uns auf Gut Sudheim in Lichtenau Lehrgänge mit verschiedenen externen Ausbildern und biete selbst Kurse und Vorträge an. Alle Termine werden nachfolgend aufgeführt. Die Anmeldeformulare für die Veranstaltungen können jeweils über meine Mailadresse pferdephysiotherapie.kw@gmail.com angefordert werden. Für die Beantwortung von Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn, Lehrgang mit Nadine Scheel

DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn, Lehrgang mit Nicole Künzel

Preise

Physiotherapeutische Behandlungen

Erstbehandlung: 120 €
Nachbehandlung: 95 €

Unterrichtsstunden

Einzelstunde à 60 min: 30 €
Einzelstunde à 45 min: 23 €


Die Nachbehandlung bezieht sich auf die jeweils vorausgegangene Erstbehandlung und sollte in einem angemessenen zeitlichen Abstand erfolgen. Die Preise gelten inkl. Anfahrt bis 30km. Bei größerer Entfernung erhöht sich der Preis um 0,30 €/km Für Schulpferde und Dauerpatienten können Sonderkonditionen vereinbart werden.

DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn, Preise fuer Behandlungen und Unterricht

Kontakt

Katrin Weidemann
DIPO-Pferdephysiotherapeutin
Gut Sudheim
Sudheimer Weg 30
33165 Lichtenau

0176 93 200 911

pferdephysiotherapie.kw@gmail.com
DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn, Kontaktdaten

Email

DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn, senden Sie eine Nachricht

Impressum

Katrin Weidemann
DIPO-Pferdephysiotherapeutin
Gut Sudheim
Sudheimer Weg 30
33165 Lichtenau

0176 93 200 911

pferdephysiotherapie.kw@gmail.com

Steuernummer
339/5302/3119


Quelle: www.e-recht24.de

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
Einige Fotos auf der Seite von pferdephysiotherapie-kw.de sind aufgenommen von Andreas Oertzen Photography

DIPO Pferdephysiotherapie Katrin Weidemann Lichtenau / Kreis Paderborn - Impressum
Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für L i n k s

Unser Angebot enthält L i n k s zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige L i n k s umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhob en werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden L i n k s verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.